fluc
mittwoch 24. september 2008

KLUB MOOZAK #12

KLUB MOOZAK FEIERT 1. GEBURTSTAG
FABIA CD RELEASE PARTY

LIVE

fAbia (AT)
sascha neudeck (AT)

GUEST DJ

delerium

MOOZAK RESIDENT DJs

clemens hausch
ambient animal
gerald krist

about fAbia

Bei fAbia entstehen die Stücke in Zugabteilen, Bahnhofshallen, Bahnsteigen, Tunneln, Güterwaggons und an Gleisanlagen. Das europäische Bahnnetz hat wesentlichen Einfluss auf die Reiseerzählungen fAbias. So wie die Züge die Sprachräume durchqueren, fluktuieren auch die Sprachen in den Texten von fAbia. Die Mehrsprachigkeit ist die Mehrsprachigkeit der Reisenden und ihrer Migrationsbewegungen. In diesem Album sind es Polnisch, Deutsch, Russisch und Englisch.

Die Wurzeln von fAbia liegen im europäischen Osten und in Wien.
Das vorliegende Album entstand beim Nachdenken entlang der Strecke Sopot (Danziger Bucht) – Wien.
Die Stücke von fAbia werden als Ambient-Songs bezeichnet, was für diese Mischung aus Gesang, Sprechgesang, Field Recordings, Soundscapes, akustischen Notizen, Elektronik, Zugkleinteilen und Instrumenten wohl eine geeignete Bezeichnung ist. Energetisch aufgeladene, treibende Stücke, sehnsüchtige Balladen, Soundwalks durch Klanglandschaften wie Hörstücke, das sind die Grundelemente der in diesem Album vertretenen Stücke. Atmosphärisch dicht.

fAbia steht auch für offene Form – sowohl in der Komposition der Stücke als auch in der gemeinschaftlichen Zusammenarbeit.

Das Album „Sopot Plaza – Wien Praterstern“ erscheint auf dem Label stimmdruck im September 2008. Produziert von Bruno Pisek.

Besetzung:
Magdalena Vetter (vocals)
Theo Sand (computer)
Bruno Pisek (production)

Sascha Neudeck (aka SubtleNoiseMaker)

"Nach mehreren Jahren hinter dem Laptop, ist mein Verlangen, Klang ohne Computer zu formen, stetig gewachsen. Derzeit spiele ich live ohne Laptop, mit meinen selbstgelöteten Klangkästchen und ein paar Effekt-Pedalen. Das haptische Vergnügen auf diese Art und Weise zu arbeiten und der spektakuläre Look meines Sets, kompensieren den "Verlust" der endlosen Möglichkeiten mit Computern mehr als erwartet."

externer link www.sascha-neudeck.com
externer link http://www.myspace.com/subtlenoisemaker

über KLUB MOOZAK

KLUB MOOZAK ist nicht nur ein Ort der extremen Sounds, sondern genauso physische Basis für jene, die sich mehr erwarten von einem Club-Abend als Djs und interessante Menschen. Wir wollen stilistische Selbstbeschränkungen ablegen und durch ein liturgisch-rituelles Vermitteln von Wellen und Frequenzen Mauern niederreissen, die sonst den Genuss der sonoren Vielfalt verhindern.

about KLUB MOOZAK

KLUB MOOZAK is not only a place for extreme sounds but just as well a physical basis for those who expect more of an evening at a nightclub than just dj's and beautiful people. we want to abandon stylistic self-restrictions and break down walls that normally obstruct the sonorical variety - through liturgical production and consumption of different forms of waves and frequencies.

externer link http://www.myspace.com/oscorlortormusork
externer link http://www.myspace.com/geraldkrist
externer link http://www.myspace.com/clemenshausch
externer link http://www.myspace.com/klubmoozak
externer link http://www.flickr.com/klubmoozak


back

fluc - immer eintritt frei - dj's ab 21Uhr - live ab 22Uhr
täglich ab 18Uhr - bis Sperrstunde [4Uhr]