fluc_wanne
freitag 12. september 2008 | 22:00
10 bis 0 Uhr | danach 12 Euro

externer link switch is 1 !


Dj Zen (Grid Rec./Flipmode Audio) | UK
Nicol & Majistrate (NAM Musik / Bingo Rec.) | UK
Dj Nebula (Groove Bagasch) | AUT
Kidd Ruff (Mainframe) | AUT
Dj Pandora (Mainframe/Switch!) | AUT
Dj Coda (Switch!) | AUT/UK

Bombaman MC | AUT
Mc Davox | AUT

gleich zwei Anlässe zu feiern: Zum einen ist die beliebte Club-Serie nun endlich 1 Jahr alt geworden und zum anderen wird dies das letzte Switch! in der ehemaligen Unterführung des Praterstern sein. Aufgrund einiger unvorhergesehener Umstellungen seitens des Fluc sehen sich die Veranstalter nun gezwungen, dem Club ab Oktober ein neues zu Hause zu geben – aber dazu mehr im Oktober. Fürs erste wird die Fluc Wanne also noch ein letztes Mal gewaltig mit vereinten Trommeln und Bässen beben! Man hat keine Kosten und Mühen gescheut, so gibt es ein Line-Up, das alle Wünsche befriedigt:

Wie bereits im Vorjahr werden uns anlässlich dieses Jubiläums Nicol & Majistrate wieder besuchen und dabei für alle, die es im Vorjahr versäumt haben oder jene, die sie schon damals so gerockt haben, dass sie sich auf gar keinen Fall die Wiederholung entgehen lassen möchten, eines ihrer Party-Sets zum Besten geben!
Majistrate, schon seit 1989 hinter den Decks, hat seinen ersten Veröffentlichungen 1994 auf den beiden Jungle-Record-Lables „Juice“ und „Splash“. Während seiner Zeit bei der legendären Radio-Station „Kool FM“ lernt er A-Sides kennen und so kommt es zu Releases auf dessen Label „East Side“. Im Jahr 2000 verbündet er sich mit seinem langjährigen Freund DJ Nicol, um gemeinsame DJ-Sets zu bestreiten. Dabei stellt sich heraus, dass die beiden stilistisch eine Menge Gemeinsamkeiten haben. DJ Nicols Ursprünge gehen in das Jahr 1995 zurück. Gemeinsam mit Größen wie DJ Friction bespielt er eine Show bei der Radio-Station „Pressure FM“ und bekommt später seine eigene Show auf „Cyndicut FM“ mit MC Eksman. Er beschallt regelmäßig sämtliche UK-Top-Events – ob alleine oder mit seinem Partner „in crime“ Majistrate, spielt dabei die kleinere Rolle. Im Jahr 2003 beschließen Majistrate und DJ Nicol gemeinsame Sache in der Produktion zu machen. Man kann behaupten: Mehr als erfolgreich. Gibt es von den beiden doch unzählige Veröffentlichungen unter anderem auf Labels wie „Urban Takeover“, „Frequenzy“, „Frontline“, „Bingo“, „Valve“ und viele mehr. Erst 2007 beschließen Majistrate und Nicol, ihr eigenes Label „NAM Music“ zu gründen – die eigene Spielwiese wo sich die beiden austoben können und keine Grenzen gesetzt werden.
Gemeinsam sind die beiden auch am liebsten unterwegs und das hat einen Grund – einen, der sich hören lässt! Wir dürfen uns freuen, wenn sie wiederkommen um Wien zu rocken!
www.myspace.com/nammusik

Des Weiteren beehrt uns erstmalig ein großer Produzent und DJ, DJ Zen!
Im zarten Alter von 13 Jahren zieht es ihn bereits zur britischen Hardcore-Musik, quasi einem Vorfahren des heutigen Drum`N`Bass, hin. Mit 15 beginnt er also, seine eigenen Platten zu kaufen und selbstverständlich auch das nötige Equipment. All seine Gehälter gehen in dieser Zeit für die Musik drauf – aber langfristig sollte sich das auszahlen für ihn. 1995 lernt er Twisted Individual bei einer Radioshow auf Shadow FM kennen. Diese Begegnung inspiriert ihn, selbst Tunes zu produzieren und so seinen eigenen Sound zu kreieren. Seine ersten Produktionen, die seinen zukünftigen Stil prägen sollten, kann er auf Grid Recordings veröffentlichen, bald folgen Releases auf Reformed Rec. und dem legendären Label Formation.
Aufgrund all dieser Erfolge wird er 2004 als „Best Newcomer“ beim Accelerated Culture Award nominiert – ein sicheres Zeichen dafür, dass er auf dem richtigen Weg war! Seine Präsenz im Knowledge Magazin auf BBC Radio 1 und auf BBC Radio 1Xtra weckt den Eindruck, dass diesen Mann nichts aufhalten kann. Weitere Veröffentlichungen auf Grid und Zombie folgen, für Twisted Individual, Generation Dub, T.O.V. und Dj Hazard hat er bereits Tracks remixed. Seine Tunes finden immer wieder Unterstützung von Namen wie Grooverider, SS, Mickey Finn, Shy FX, Nicky Blackmarket, Twisted Individual, Hazard und L Double, um nur ein paar zu nennen.
Zen ist regelmäßig auf den größten Clubs des britischen Mutterlandes anzutreffen und hat mit seinen einschlägigen Sets schon den halben Globus gerockt, wie z.B. die U.S.A., Canada, Russland, Bulgarien, Frankreich, Portugal, Deutschland, Schweden,….
Flipmode Audio ist sein ganz neues Baby, sein eigenes Drum`N`Bass-Label auf dem er seinen ganz eigenen Style weiter pushen will, das Spektrum soll aber breit gefächert bleiben um damit nicht nur ein Sub-Genre des Drum`N`Bass wiederzuspiegeln.
Mit Hovercraft, seinem letzten großen Erfolg erst dieses Jahr, hat er wieder einmal die Richtung gewiesen – von diesem Mann darf man noch viel erwarten!! Aber erst einmal freuen wir uns darauf, ihn in der Fluc Wanne in Wien hören und bestaunen zu dürfen, wie er den Dancefloor aufheizt!
www.myspace.com/djzenuk

Kidd Ruff, der seine Skills unter anderem auf den Mainframe in der Arena wohl schon oft genug unter Beweis gestellt hat, und Dj Nebula, bekannt einerseits durch die ausufernden Parties der Groove Bagasch und andererseits als Drum`N`Bass- und Breakz-Dj mit einem ganz eigenen dancefloortauglichen Stil - diese beiden Jungs der ersten Switch!-Stunde dürfen zu so einem Anlass natürlich auch nicht fehlen!

Die beiden Veranstalter, Dj Coda und Pandora, werden natürlich an vorderster Front mit dabei sein um die Geburtstags-Glückwünsche der Crowd entgegenzunehmen!
Als Achse zwischen dem Kingdom und seiner ehemaligen Wahlheimat Wien, ist Coda hier und dort immer wieder gut ausgelastet – in London stets im Studio – Releases auf Basswerk, Lockdown Rec. und Sidechain krönen seinen bisherigen Erfolg – hat er auch in Wien als Switch!-Veranstalter alle Hände voll zu tun. Letzteres in Kooperation mit Dj Pandora, die seit guten 10 Jahren die Spitze der österreichischen Drumn`N`Bass – Dj`s mit anführt und Wien immer wieder mit ausgewählten Quality-Parties verwöhnt.

Am Mikrophon wird das Spektakel gleich von zwei Mc`s begleitet, Mc Davox und Bombaman Mc, beide bekannt durch ihre Umtriebigkeit an den Mic`s der Top-Events des Landes, werden sich dabei harte Gefechte geben um den Partykessel zum kochen zu bringen!

Wer da nicht kommt und mitfeiert, ist eindeutig selber schuld! Außerdem gibt es noch ein Geburtstagsgeschenk für die ersten Hundert zahlenden Gäste!

back