fluc

zur wanne

30 Jahre skug-Fest

Samstag, 18. Januar

Bereits seit drei Jahrzehnten presst skug die bedeutsamen Ereignisse aus Musik, Kultur und Politik in gut verdauliche Textwürste. Zum Jubiläum sprayen wir diese silbern an und schicken sie auf eine interstellare Reise. Den Soundtrack dazu liefert der großartige Felix Kubin, dessen futuristischer Pop stets eine genaue Erinnerung an die Zukunft ist. Zu ihm gesellen sich die kongenialen Mitra Mitra mit ihrem minimalistischen Synthie-Sound. Und spätestens beim abschließenden skug DJ-Set ist kein Teil des Raums mehr gerade und die gekrümmte skug Jubiläumsrakete hebt ab zu den Sternen. Also unbedingt vorbeischauen und sich am 18. Jänner 2020 im Wiener Fluc gleichzeitig den Rück- und Ausblick auf Jahrzehnte untergründigen Kulturjournalismus und ein Jahr der Zelebration holen. Wir freuen uns auf euch!

Felix Kubin (*1969 in Hamburg) ist Komponist, Hörspielmacher und Medienkünstler. Bereits im Alter von 12 Jahren nahm er seine ersten elektronischen Stücke mit einem 4-Spur-Gerät auf. Kurz darauf spielte er bei Punk- und New Wave-Festivals des legendären Hamburger Labels ZickZack. Ende der 80er Jahre wandte er sich der elektronischen Noisemusik zu. Seit Ende der 90er Jahre befasst sich Felix Kubin mit futuristischer Popmusik, elektroakustischer Musik, ist Autor von ARD-Hörspielproduktionen und Betreiber des Plattenlabels “Gagarin Records”.
2001 bis 2002 war er einer der künstlerischeren Koordinatoren des “ArtGenda” Festivals in Hamburg. 2005 bis 2006 gehörte er dem Expertengremium des deutsch-polnischen “Büro Kopernikus” an. 2007 inszenierte er am Tanzquartier Wien ein Performance-Stück über Bedienungsanleitungen, das auch als WDR-Hörspiel unter dem Titel “Wiederhole 1-8” produziert wurde.
Neben zahlreichen Tonträgerveröffentlichungen, Workshops und Vorträgen im In- und Ausland schrieb Felix Kubin Musik für Filme und Theaterproduktionen (Schlingensief, Kamerun u.a.) und spielte auf über 80 internationalen Musik- und Medienkunstfestivals, darunter Sonar, Mutek, Wien Modern, Maerzmusik und Ars Electronica. Im Juni 2010 war Felix Kubin auf dem Titelbild des englischen Musikfachblatts WIRE zu sehen. 2011 gewann er den Prix Phonurgia Nova in Paris für sein experimentelles Hörspiel “Säugling, Duschkopf, Damenschritte”.

mitra mitra was formed in Vienna in late 2014 by Violet Candide and Mahk Rumbae. Originally from New Zealand, Violet Candide has been a fixture of the Vienna post-punk and minimal-synth scene for many years as a DJ before making music with mitra mitra and her other projects peppy pep pepper, Slow Glass (with Bobby from Low Sea) and Violetiger.British musician Mahk Rumbae is known for his work as a member of the industrial/experimental project Konstruktivists,OppenheimerMkII(withAndyOppenheimerofOppenheimerAnalysis)andhissolo techno project Codex Empire.After working together on one of Violet´s solo songs, the pair decided to continue writing and working together as mitra mitra, with the aim of writing electronic songs not tied to any particular influence or style - but combining elements of synth-pop, electro and minimal synth to create a modern take on classic period electronic music.Originally planned to be a studio only project, mitra mitra were teased onto the stage in 2015, and have since played shows in England, Germany, Belgium, Hungary and their adopted home country of Austria. Their live shows have quickly gained a reputation for their unique presentation and interaction with the audience.

Links:
externer link www.felixkubin.com
externer link
externer link www.facebook.com/mitramitraseaslug
externer link www.soundcloud.com/mitramitramitra
externer link www.mitramitra.bandcamp.com
externer link www.skug.at

FB-Event:externer link

Grafik: Kathi Arnecke

Einlass: 20.00
Spende erbeten! (Donations welcome!)




zurück zurück


Bookmark and Share

Bild zu 30 Jahre skug-Fest

Home Fluc programm Newsletter photos pictures images Kunst Facebook,twitter und Vimeo Mit dem Newsletter immer die aktuellsten Informationen haben! links fluc bei Facebook fluc twittert fluc bei vimeo..die aktuellen veranstaltungen als videos Kunst ist im Fluc allgegenwertig, hier gibt es aktuelle Informationen dazu Kuenstlergruppe Dynamo Photos Im Flyerarchiv koennen alle alten Flyer aus den letzten Jahren in Erinnerung gerufen werden!